1. Mai: Der Arbeitskampf kennt keine Grenzen – Demo und Infostand

Die diesjährige Demonstration zum ArbeiterInnenkampftag in Hannover startet wie immer pünktlich um 10.00 Uhr am Freizeitheim Linden (Fred-Grube-Platz/Windheimstraße). Die FAU Hannover wird mit einem eigenen Block vertreten sein. Gratis-Zeitungen, Infomaterial, Bücher und mehr gibt es im Anschluss am Stand der FAU Hannover auf dem „Fest der Demokratie“ vorm Neuen Rathaus (Trammplatz) bis etwa 16.00 Uhr.

Gewerkschaftliche Beratung im Mai

lf-infoKonflikte am Arbeitsplatz und kein Land in Sicht? Am Freitag, den 5. Mai 2017 findet von 18:00 bis 19:30 Uhr in der Bürgerschule Hannover-Nordstadt, Klaus-Müller-Kilian-Weg 2, Raum 3.10 (3. OG) die gewerkschaftliche Beratung der FAU Hannover statt. Sie bietet all jenen Beschäftigten eine Anlaufstelle, die mit Problemen im Job ringen und Unterstützung suchen. Kontakt: fauh-beratung(at)fau.org

Solidarisches Mieter_innen-Netzwerk im Mai

lf-infoProbleme mit Hausverwaltung und Vermieter_in? Das Kiez Kollektiv – Solidarisches Mieter_innen Netzwerk bietet am 3. Mai 2017 um 19 Uhr in der Stärkestraße 19a ein offenes Treffen an, um sich über die alltäglichen Probleme mit Hausverwaltungen, Mieterhöhungen und Zwangsumzügen auszutauschen und gemeinsam nach praktischen Lösungen zu suchen. Kontakt: kiezkollektiv-hannover(at)riseup.net