Demo: Wohnraum für alle

lf-actionWohnraum für alle – Demo am 21.10.2015

Start: 20:00 Uhr AStA der Uni Hannover (Haltestelle Universität, Linie 4+5)

Steigende Mieten und ein sich verknappendes Angebot an bezahlbaren Wohnungen für Geringverdiener*innen, Studierende, Azubis, Menschen ohne Arbeit und Geflüchtete sind auch in Hannover zu einem wachsenden Problem geworden. Die teilweise sehr unterschiedlichen Interessen und Lebensentwürfe machen ein solidarisches Zusammenstehen nicht unbedingt immer einfach. Dabei sollte es unser Ziel sein, daraus einen gemeinsamen Kampf entstehen zu lassen. Einen, der sich gegen eine Politik richtet, die Eigentumsinteressen über das Menschenrecht auf angemessenen Wohnraum stellt und die Privatisierung des Wohnungsmarktes weiter vorantreiben möchte. Denn wie immer gilt: So wie die Verhältnisse sind, müssen sie nicht bleiben! Continue reading „Demo: Wohnraum für alle“

LF-Sekretariat: Newsletter abonnierbar

lf-infoDamit ihr über unsere Aktivitäten auf dem Laufenden bleibt, keine Veranstaltung mehr verpasst, könnt ihr ab sofort den Newsletter der FAU Hannover abonnieren.

Hierzu müsst ihr nur folgendes tun: Auf dieser Seite unten rechts auf „Informationsliste der FAU Hannover“ klicken, eure Email-Adresse eintragen, euch ein Passwort geben und auf den Button „Abonnieren“ klicken. Fertig.

In Kürze erhaltet ihr eine Email, die ihr nur noch bestätigen müsst.

Info-Abend im Oktober: Rules for Radicals – Eine Rezension

lf-actionDi. 6. Oktober 2015 – 20:00 Uhr – UJZ Korn (Seminarraum, 1. OG) – Kornstraße 28-32 – Hannover-Nordstadt

Thema: Rules for Radicals – Eine Rezension

Saul D. Alinsky hat einen Ruf als Organizer. Nun, eigentlich hat er gleich mehrere. Während einige seine Thesen für ein hilfreiches Werkzeug halten, wie zum Beispiel die IG-Metall, werden andere nicht müde, diese als reaktionär und paternalistisch zu verteufeln. Dabei wird sich vor allem an Alinskys Persönlichkeit, den Begriffen „liberal“ und „ideologiefrei“, seiner Organisation „Industrial Areas Foundation“ und denen abgearbeitet, die mit Berufung auf Alinsky heutzutage Herrschaftssicherung betreiben. Dazwischen scheint es nichts zu geben. Continue reading „Info-Abend im Oktober: Rules for Radicals – Eine Rezension“